DEUTSCH | ENGLISH
LOUNGE | HOTEL | ROOMS | RESERVATION | PRESS | CONTACT | IMPRINT | DATA PRIVACY | AGB

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Website www.myskyhotel.de. Falls Sie über Hyperlinks auf unseren Sites auf andere Internetseiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit persönlichen Daten.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:
MySky Hotel
Ottostraße 10a
D-50259 Pulheim/Köln,
Tel.: +49 (0) 2238-9299381
Fax: +49 (0) 2238-9299382
E-Mail: info@myskyhotel.de

Verarbeitung personenbezogener Daten
Zu den personenbezogenen Daten zählen solche Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen. Dazu gehören u.a. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder auch Ihre E-Mail-Adresse. Die Nutzung unserer Website ist, mit Ausnahme unseres Kontaktformulars grundsätzlich ohne die Angabe von persönlichen Daten möglich.
Die für die Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind. Rechtsgrundlage hierfür: Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO (Kontaktformular) bzw. Art.6 Abs 1a) und b) DS-GVO (Beherbergungsvertrag).

 

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
•    Browsertyp und Browserversion
•    verwendetes Betriebssystem
•    Referrer URL
•    Hostname des zugreifenden Rechners
•    Uhrzeit der Serveranfrage
•    IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datensicherheit
Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256Bit-Verschlüsselung. Unterstützt Ihr Browser diese Verschlüsselung nicht, wird stattdessen eine 128Bit V3 Technologie verwendet. Ob unsere Seiten verschlüsselt übertragen werden, erkennen Sie an der Darstellung eines geschlossenen Schloss-Symbols in der Statusleiste des Browsers.
 
Wir verwenden geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Ihre Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht,
 
- gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere über die Verarbeitungszwecke,  die Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung bzw. eines Widerspruchsrechtes, das Bestehen einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling;
 
- gemäß Art. 16 DS-GVO die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. deren Vervollständigung zu verlangen;
 
- gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, falls die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit, für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische
Forschungszwecke oder zur Geltendmachung, Ausübung oder
Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
 
- gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen, wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 Absatz 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
 
- gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Übermittlung durch uns an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
 
- gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen, was zur Folge hat, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf und
 
- gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.
In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. In Nordrhein-Westfalen handelt es sich um die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Kavalleriestraße 2 – 4, 40213 Düsseldorf.
 
Widerspruchs- und Widerrufsrecht
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO verarbeitet haben, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen eine Direktwerbung richtet.
Im Falle der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
 
Zur Ausübung des Widerspruchsrechtes genügt eine E-Mail an info@myskyhotel.de.
 
Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung beruht (Zimmerbuchung, Kontaktformular), können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen.
 
Auch hierfür genügt eine E-Mail an info@myskyhotel.de.

MYSKY HOTEL | OTTOSTRASSE 10A | 50259 KÖLN / PULHEIM | TELEFON +49 (0) 2238 929 93 81 | TELEFAX +49 (0) 2238 929 93 82 | INFO@MYSKYHOTEL.DE